Freitag, 20. März 2015

Sonnenfinsternis

Was macht Frau, wenn sie vergessen hat, eine Spezialbrille für die bevorstehende Sonnenfinsternis zu kaufen und es, entgegen der Wettervoraussage, doch sonnig ist? Erst mal natürlich ärgern ...

Dann erinnerte ich mich, eine Bauanleitung für einen Lochkamera im Internet gesehen zu haben. Aus einer gekürzten Pappröhre, auf der bisher Stoffe aufgerollt waren, Alufolie, Backpapier und 2 Gummibändern war diese schnell gebaut. Noch mit einer Stecknadel ein Loch in die Alufolie gestochen und schon konnte es losgehen.


Die Sonne scheint durch das Loch in der Alufolie und auf dem Backpapier als Mattscheibe erscheint das Bild der Sonne. Deutlich kann man die Sichel erkennen. Aufgrund des Strahlengangs steht das Bild auf dem Kopf.


Kurz nach dem Höhepunkt der Sonnenfinsternis begannen die aufziehenden Wolken, die Sonne immer mehr zu bedecken. Durch den Wolkenschleier konnte ich nun die Sonnensichel sogar mit bloßem Auge beobachten und fotografieren.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Disclaimer, Copyright

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Quelle: geändert nach eRecht24.de - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Haftung für Inhalte

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.

Haftung für Links

Dieser Blog enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch mich erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.