AMC-Karten

Textile Karten (AMC-Karten)

Aus textilen Materialien hergestellte Karten erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die Kunstwerke auf kleinem Raum werden gerne als Gruß verschickt. Im Zeitalter des Internets und der schnellen Kommunikation sind diese liebevoll gestalteten Karten, die auf dem vergleichsweise langsamen Postweg versandt werden, ein ganz besonderer Präsent. Die Karten erfreuen sich auch zunehmender Beliebtheit als Tauschobjekte zwischen Patchworkerinnen und Textilkünstlerinnen. Ich selber bin Mitglied einer Kreativgruppe im Bereich Patchwork. Wir erarbeiten zu wechselnden Themen Möglichkeiten der Gestaltung. Zum Geburtstag tauschen wir AMC-Karten aus. Daher besitze ich inzwischen eine tolle Sammlung von in unterschiedlichen Techniken gestalteten wunderschönen Karten, die ich geschenkt bekam (zu sehen am Ende dieses kleinen Exkurses). Bei mir selber läuft es bei der Gestaltung meiner Karten oft auf das Thema Eulen hinaus.


Für mich sind diese Karten ein wunderbares Medium, um neue Techniken auf kleinem Raum auszuprobieren. Ich kann meiner Kreativität freien Lauf lassen und komme in überschaubarer Zeit zu einem Ergebnis. Manchmal setze ich auch das an einer Karte erprobte Muster in einen Quilt um. So inspirierten mich z.b. diese Karten mit verschiedenen Hintergründen zu einem kleinen Quilt mit allen Farben des Regenbogens.




Bei den textilen Karten mit künstlerisch gestalteter Vorderseite unterscheidet man 2 Größen:

Die „Artist Mailing Card“ (AMC) hat mit 10 x 15 cm Postkartengröße.
Die „Artist Trading Card“ (ATC) hat mit 6,5 x 9 cm das Format einer Spielkarte.

AMC-Karten wurden ursprünglich aus Papier hergestellt, werden inzwischen aber auch aus textilen Materialien gefertigt. Als Rückseite könnte man eine feste Pappe benutzen. Aber da die Vorderseite aus Stoff gefertigt ist, verwende ich für die Rückseite ein textiles Schabrackenvlies (z.B. Vlieseline S80 von Freudenberg).

Zur Herstellung der Vorderseite kann man viele verschiedene textile Techniken verwenden., wie Patchwork, Quilten, Applikation, Sticken, Drucken, Färben, Filzen, aufnähen von Perlen und Pailetten und anderes mehr. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Die obere Lage hinterlege ich meist (vor dem Quilten und Besticken) mit einem dünnen Volumenvlies. Dadurch erscheint die Oberfläche nachher plastischer und wie ein kleiner Miniquilt Ist die Vorderseite fertig, schneide ich sie auf die Größe von 10 x 15 cm zurecht und hinterbügele sie mit doppelseitig klebendem Vlies (z.B. Vliesofix). Auf die Rückseite bügele ich dann Schabrackenvlies in der gleichen Größe. Die Kante wird rundum mit einer bis mehreren Runden Zickzackstich in unterschiedlicher Breite versäubert. Auch manche Zierstiche können hier verwendet werden.

Die Karten lassen sich von der Rückseite mit einem wasserunlöslichen Stift beschriften. Meine Karten bewahre ich in durchsichtigen Postkartenhüllen auf, um sie vor Verschmutzung zu schützen.

Auch Blöcke, die von einem anderen Projekt übrig  geblieben sind, lassen sich zu Karten verarbeiten, wie ich anhand eines Blocks, der eigentlich für den Quilt "Eulenvilla" gedacht war, zeigen möchte.

Mit Hilfe eines selber zugeschnittenen Rahmens in der entsprechenden Größe lässt sich der Auschnitt für die Karte leicht bestimmen:

Und so ist schnell eine AMC-Karte erstellt.



Zum Schluss zeige ich noch einige der Karten, die ich geschenkt bekommen habe:





Keine Kommentare:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Disclaimer, Copyright

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Quelle: geändert nach eRecht24.de - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Haftung für Inhalte

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.

Haftung für Links

Dieser Blog enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch mich erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.